Accounto Features KMU Treuhänder

Das Accounto Personal- & Lohnmodul – endlich alle Informationen auf einen Blick

Laptop mit Accounto Lohn und Personalmodul

Unsere Vision: Alle Dokumente rund ums Personalwesen sind zentral an einem Ort gespeichert. Und alle Parteien – ArbeitnehmerInnen, ArbeitgeberInnen, Treuhandunternehmen – sollen Zugang dazu haben.

Damit vereinfacht Accounto das Personal- und Lohnmanagement massgebend. Ab sofort profitieren alle Accounto-KundInnen von diesem zukunftsweisenden Modul – selbstverständlich ohne zusätzliche Kosten.

Ab Mitte Februar 2021 profitieren unsere KundInnen automatisch von unserem neuen Personal- und Lohnmodul.

Das Modul dient der Erfassung und Verwaltung aller Personal- und Lohndaten: von den Personal-Stammdaten, über die Lohnabrechnungen bis hin zu Dokumenten wie Arztzeugnissen oder ähnliches. Das Modul bildet damit eine zentrale Drehscheibe für ArbeitnehmerInnen, ArbeitgeberInnen und TreuhänderInnen rund um alle personalrelevanten Themen und Dokumente. Was bedeutet das konkret:

Für ArbeitnehmerInnen

ArbeitnehmerInnen erhalten von Ihren ArbeitgeberInnen ab März einen direkten Online-Zugang zu Ihren eigenen Personal-Stammdaten und können Mutationen wie beispielsweise einen Umzug selbst im Tool erfassen. Ausserdem haben Mitarbeitende so direkten Zugang zu Ihren Lohnabrechnungen und können Dokumente hochladen wie beispielsweise Ihre Arztzeugnisse oder Ihren Arbeitsvertrag. Ausserdem können via Mobile-App die Spesen für die Mitarbeitenden erfasst und zugewiesen werden.

Für ArbeitgeberInnen

ArbeitgeberInnen haben die Möglichkeit, die einzelnen Personaldaten Ihrer Mitarbeitenden einzusehen und von den Mitarbeitenden hochgeladene Dokumente wie zum Beispiel Arbeitszeugnisse einzusehen.
Personalverantwortliche, erhalten zusätzliche Rechte, um lohnrelevante Daten für die Mitarbeitenden einzupflegen. Über die Mobile-App eingereichte Spesen können ebenfalls mit einem Klick freigegeben werden.

Für Treuhandunternehmen

Das Treuhandunternehmen hat Zugriff auf alle Personal- und Lohndaten eines Unternehmens, wobei dieses direkt Mutationen vornehmen kann. Mit dem neuen Modul vereinfacht Accounto aber vor allem die Lohnbuchhaltung grundlegend:

  • Lohneinstellungen und Lohnanpassungen sind terminierbar und können dadurch zu jedem beliebigen Zeitpunkt erfasst werden. Die Anpassungen sind in der einzelnen Mitarbeiterübersicht stets ersichtlich und somit für alle relevanten Parteien nachvollziehbar.
  • Provisiorische Lohnläufe werden per Klick automatisch für alle Mitarbeitenden mit einem Lohnanspruch für die gewählte Periode erstellt. Vor der Verbuchung können die einzelnen Löhne überprüft und falls nötig angepasst werden. Das Treuhandunternehmen kann Mitarbeitenden so jederzeit eine prov. Lohnabrechnung zur Verfügung stellen. Die definitive Verbuchung erfolgt erst mit Erstellung der Zahlungsdatei.
  • Auf den Versand der Lohnabrechnungen kann verzichtet werden, da die Mitarbeitende über den Online-Zugang jederzeit alle aktuellen Dokumente einsehen können.
  • Durch den Zugriff auf die laufend aktualisierten Personaldaten, entfallen zeitraubende Rückfragen an die ArbeitgeberInnen. Wo Klärungsbedarf besteht, kann dies direkt über Accounto gelöst werden.

Damit noch nicht genug! Accounto arbeitet zurzeit an weiteren Automatisierungen, um die Lohnbuchhaltung noch effizienter zu gestalten.

Wie kann ich mehr über das neue Modul erfahren?

Gerne zeigen wir unseren KundInnen mehr in unseren Webinaren oder stehen bei Fragen auch gerne persönlich zur Verfügung. Sie sind noch nicht Kunde/Kundin und möchten mehr über das neue Modul erfahren? Buchen Sie hier Ihr unverbindliches Beratungsgespräch.