KMU

Die digitale Buchhaltung und ihre 3 Vorteile für Unternehmerinnen und Unternehmer

Mist! Wo habe ich dann nur diese Rechnung? Ich hatte sie doch erst kürzlich noch in meinen Händen. Und, herrje, jetzt ist schon wieder Anfang Mai. Es ist höchste Zeit, die gesammelten Belege meinem Treuhänder zu übergeben. Kommen Ihnen diese oder ähnliche Situationen bekannt vor? Ja? Dann lesen Sie jetzt unbedingt weiter. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Ihnen die Digitalisierung den Berufsalltag erleichtert.

Unser digitaler Alltag

Die Digitalisierung hat unser Leben in den letzten Jahren grundlegend verändert. Ob diese Entwicklung immer gut ist, sei an dieser Stelle einmal dahingestellt. Doch Fakt ist: Kaum ein Lebensbereich blieb von der Digitalisierung unberührt. Als erstes Beispiel hätten wir da die Liebe. In der Schweiz entstehen bereits heute über 45 % der Partnerschaften online. Besonders bei jüngeren Semestern erfreuen sich Dating-Apps wie Tinder & Co. einer grossen Beliebtheit. Doch auch die Art und Weise, wie wir unsere Einkäufe erledigen, hat sich gewandelt.

Gemütlich von zu Hause die neuesten Gadgets zu bestellen, ist heute für viele Schweizerinnen und Schweizer eine Selbstverständlichkeit. Und zu guter Letzt machte die Digitalisierung auch von der schönsten Nebensache der Welt keinen Halt. Fussball findet heute nämlich nicht mehr nur im Stadion statt, sondern vermehrt auch im Web. Deshalb ruhte der Ball auch während der Corona-Krise nicht komplett. Die englische Premier League verlagerte sich kurzer Hand in die virtuelle Welt, wobei dem FC Liverpool einmal mehr der langersehnte Meistertitel verwehrt blieb.

Natürlich hat sich die Digitalisierung auch auf unseren Berufsalltag ausgewirkt. Dank mobiler Technologien kommunizieren wir heute einfacher und schneller als je zuvor. Nur dadurch war es überhaupt möglich, die Wirtschaft in Zeiten von Corona am Leben zu erhalten (Home-Office lässt grüssen). Nebst den verbesserten Kommunikationsmöglichkeiten arbeiten wir auch immer digitaler. Der Begriff papierloses Büro ist heute Programm und dürfte auch Ihnen bekannt sein. Bei dieser ganzen digitalen Aufbruchstimmung lässt sich eine vermeintlich unveränderbare Konstante beobachten: die Buchhaltung.

Die Sache mit der Buchhaltung und Digitalisierung

Trotz Digitalisierung sind die Prozesse in der Buchhaltung auch im Jahr 2020 geprägt von zahlreichen manuellen Arbeiten und entsprechenden Leerläufen. Vermutlich investieren auch Sie viel Zeit, um den ganzen Papierkram zu erledigen. Natürlich haben Software-Lösungen mühsame Arbeiten wie z. B. das Erfassen von Belegen vereinfacht. Da aber oftmals nur alte Prozesse digitalisiert wurden, ist noch wie vor viel Handarbeit gefragt. Das kostet Zeit und Nerven. Egal, ob Sie die Belege einem Treuhänder übergeben oder diese gleich selbst in ein ERP-System eintragen – den Aufwand haben Sie so oder so.

Grundsätzlich sollte die Digitalisierung Ihnen das Leben erleichtern, damit Sie sich optimal um Ihr Kerngeschäft kümmern können. Mit einer echten digitalen Buchhaltung ist dies möglich, wobei Sie nach wie vor eng mit einem Treuhandprofi zusammenarbeiten. Sie fragen sich nun bestimmt, wie das funktionieren kann. Wir möchten Sie nicht länger warten lassen und Ihnen zeigen, was das die echten Vorteile einer digitalen Buchhaltung sind.

1. Die einfache Belegübergabe

Den ganzen Papierkram sammeln und anschliessend dem Treuhandbüro übergeben, ist mühsam und zeitintensiv. Ausserdem ergeben sich infolge von Corona ganz neue Fragen: Darf ich zum Beispiel mein Treuhandbüro noch spontan besuchen, um meine Belege zu übermitteln? Als Alternative zur physischen Übergabe können Sie nun natürlich die Belege einfach selbst in ein ERP-System eintippen. Das kostet aber viel Zeit und erfordert buchhalterische Grundkenntnisse. Aus unserer Sicht geht das heute alles einfacher.

Bei einer wirklich digitalen Lösung wie jener von Accounto müssen Sie nämlich die Belege nur noch fotografieren und schicken. Damit ist die ganze mühsame Arbeit für Sie bereits erledigt. Das Treuhandbüro kann nun die Belege verbuchen und alle übrigen Arbeiten erledigen. Alles digital, einfach und vor allem schnell.

Hier mehr dazu erfahren

2. Digital mit dem Treuhandbüro zusammenarbeiten

Kennen Sie das? Sie arbeiten konzentriert und aus dem Nichts klingelt das Telefon. Am anderen Ende meldet sich Ihr Treuhänder, der eine Rückfrage zur eingereichten Spesenabrechnung stellt. Diese Abrechnung gaben Sie vor über einem Monat beim Treuhandbüro ab, weshalb Sie sich natürlich nicht sofort daran erinnern können. Erst nach ein paar Minuten fällt Ihnen der Groschen.

Das Essen beim Italiener am Samstagabend war wirklich nicht mit Geschäftsfreunden, sondern mit der Familie. Entsprechende Abklärungen von Ihrem Treuhänder sind wichtig, weil eine falsche Verbuchung rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen kann. Nichtsdestotrotz kommen solche Anrufe und Rückfragen oftmals im dümmsten Moment. Dank Accounto lassen sich solche Situationen vermeiden. Sie tauschen sich nämlich digital und kontextbezogen mit Ihrem Treuhandbüro aus und beantworten Anfragen, wann es Ihnen passt. Mühsame Anrufe und Leerläufe sind dadurch passé. Sie sprechen mit Ihrem Treuhänder nur noch über die wichtigen Dinge, was Zeit spart.

Hier mehr dazu erfahren

3. Die Belege stets griffbereit

Gerade eben hat sich ein Kunde bei Ihnen gemeldet, der eine Frage zu einer geschickten Offerte hatte. Sie archivieren sämtliche Unterlagen analog und digital in Ordnern. Trotzdem mussten Sie die entsprechende Offerte zuerst suchen, ehe Sie dem Kunden weiterhelfen konnten. Hier kann Sie ein digitales Dokumentenarchiv unterstützen. In einem solchen Archiv lassen sich sämtliche Belege innert Sekunden wiederfinden. Bei der Lösung von Accounto ist ein digitales Dokumentenarchiv standardmäßig integriert.

Hier mehr dazu erfahren

Die echte digitale Buchhaltung befreit Unternehmerinnen und Unternehmer von mühsamen administrativen Tätigkeiten. Gerade in der aktuellen Krise ist dies wichtiger denn je. Sie brauchen jetzt Zeit, um sich voll und ganz auf Ihr Kerngeschäft fokussieren zu können. Gleichzeitig benötigen Sie aber auch einen Sparringpartner, der Sie bei wichtigen unternehmerischen Entscheidungen berät. Mit Accounto erhalten Sie beides zu einem unschlagbaren Preis!

Jetzt mit Accounto arbeiten

Sie wollen Ihre Administration und Buchhaltung via Accounto erledigen und sich endlich nicht mehr um den Papierkram kümmern müssen? Dann sollten wir uns jetzt unbedingt kennen lernen! Alle können von der Lösung von Accounto profitieren. Egal, ob Sie bereits mit einem Treuhandbüro zusammenarbeiten oder nicht.

Jetzt eine Live-Demo buchen!